Wölfe bei Twitter

Trainingsstart

Bei den Frauen läuft's wieder 

laufstart

Die Frauen des MTV Wünsdorf sind in die Vorbereitung der Saison 2018/2019 gestartet. Mit einem Fitnesstest begann die erste Bestandsaufnahme. In den kommenden Wochen soll an den körperlichen Fähigkeiten und auch am Ball alles Grundlegende für die Saison einstudiert werden. Dabei greift Trainer Kilian Kerbs auf bewährtes Spielermaterial zurück. Mehr...

 Trotz hoher Temperaturen und viel Sonnenschein trafen sich die Frauen des MTV Wünsdorf am Mittwoch nicht am Strand, sondern auf dem Trainingsplatz. Coach Kilian Kerbs bat zum Auftakt. Viel Übungen wollte er den Mädels jedoch nicht antun bei der Hitze. Aber ein paar Leistungstest sollten schon sein. Schließlich muss der Coach wissen, woran er ist und in welchem Zustand die Frauen aus der Sommerpause kommen. Kerbs: „Das Engagement und die Stimmung haben mir gut gefallen.“ Gute Laune beim Pokalsieger. Allerdings gab es auch ein Manko beim Auftakt. Die Trainingsbeteiligung. „Von der Anzahl der Spielerinnen, die da waren, kein guter Start“, so Kerbs.

Die Anwesenden traten zum Cooper-Test an, sammelten in einer 15-minütigen Laufeinheit gute Ergebnisse. Auch die zwei Sprint-Einheiten brachten sehenswerte Zeiten, die sich der Coach notierte. Mit den Leisungswerten will Kerbs nun in die Vorbereitung starten. „Der Schwerpunkt soll die Ausdauer sein und wir wollen unsere Sprints verbessern“, so der Coach. Denn: „Damit wollen wir unser Umschaltspiel verbessern und mehr zu einfachen Toren im Gegenstoß gelangen. “ Die junge Wünsdorfer Mannschaft will sich in der neuen Saison einen Vorsprung über die läuferische Qualität verschaffen.

Personell verändert sich beim Pokalsieger wenig. Tina Weigt wird während der Vorbereitung nach langer Verletzungspause wieder zurückkehren. Lydia Bruchno und Nicole Schmidt werden verletzungsbedingt noch weiterhin ausfallen. Erstmals aufs Feld geht's für den MTV am 29. Juli. Bei Eintracht Ortrand testet die Kerbs-Truppe erstmals in diesem Sommer. Saisonstart ist am 25. August mit dem HVB-Pokal-Turnier in heimischer Halle.

ansprache

beachvolleyball