Wölfe bei Twitter

Oster-Training bei den MTV-Frauen

Rudel verabschiedet sich in die Osterpause

mannschaftsbild

Das Wünsdorfer Handball-Rudel verabschiedet sich in die Osterpause. Die letzte Einheit vor den Feiertagen gehörte den Frauen des MTV Wünsdorf. Mit einer Oster-Trainingeinsheit ging es dabei etwas lockerer zu. Der Ball blieb zunächst liegen und es ging erst einmal auf die Geschenkesuche. In der ganzen Halle waren Präsente versteckt. In Schränken, unter Hockern oder Geräten war alles zu finden, was das Handballherz begehrt. Nach dem alle Geschenke gefunden wurden, gab es noch ein lockeres Trainingsspiel zwischen der aktiven Mannschaft und den routinierten, teils bereits inaktiven „Wolfsweiber“. 

Vor dem Training gab es aber zunächst noch gute Nachrichten: Rückraumspielerin Nicole Schmidt ließ mitteilen, dass sie erfolgreich am Kreuzband operiert wurde und es ihr den Umständen entsprechend gut geht.

Nach Ostern hat das gesamte Rudel noch etwas Zeit um sich auf die nächsten Aufgaben vorzubereiten. Als erstes startet die männliche B-Jugend am Dienstag, den 10. April in den Schlussspurt der Saison. Um 19.00 Uhr spielt die Truppe in Dahlewitz. Die Frauen- und Männermannschaften sind allesamt am 14. April wieder aktiv. Alle drei Teams spielen in der heimischen Paul-Schumann-Halle (ab 14 Uhr). 

Die Wölfe wünschen allen Fans und Rudelmitgliedern ein fröhliches Osterfest.

suchesuche 2mannschaftsbild