Wölfe bei Twitter

Vermeintliches leichtes Spiel läuft völlig aus dem Ruder

Am Sonntag spielte die männl. A-Jugend des MTV Wünsdorf gegen den Tabellenletzten HV GW Werder. Die B-Jugendspieler sollten in diesem Spiel geschont werden, da diese reichlich lädiert von Vortag in der Halle erschienen. Also sollten es die A-Jugendlichen an diesem Tag reißen,aber dies gelang nicht so wirklich. 

Die Wünsdorfer konnten im Angriff nur selten überzeugen, sie spielten sehr behäbig, liefen zu viel quer und machten dadurch zu wenig Druck auf den Gegner. Das vermeintlich leichte Spiel entwickelte sich in den Schlussminuten sogar noch zur Zitterpartie, denn Werder übernahm kurz vor Ende der Begegnung erstmals die Führung. 

Glücklicherweise schaffte es der MTV diese Führung der Gäste wieder umzubiegen und so die Pleite abzuwenden. Am Ende war man mit einem 30:29 Sieg sehr gut bedient. Die Gäste verließen tief enttäuscht das Paket, denn so nah waren sie einem Sieg in dieser Saison noch nicht. 

20150215 mBJ Werder