Wölfe bei Twitter

Männliche C-Jugend

Derbysieg mit bitterem Geschmack

c heim rangsdorf

Die männliche C-Jugend hat am vergangenen Sonntag das Rückrundenspiel gegen den SV Lok Rangsdorf bestritten. Während des im Hinspiel noch einen klaren 32:19-Auswärtserfolg zu feiern gab, wurde es im Rückspiel mit 24:23 denkbar knapp. 

Der Grund für das knappe Ergebnis: Zum Einen haben sich die Rangsdorfer gut weiterentwickelt. Zum Anderen trat der MTV nur mit sieben Spielern und damit ohne Auswechsler an. Parallel spielte nämliche die D-Jugend in Kleinmachnow, daher war der Kader stark dezimiert. 

In der 30. Minute dann der Schoc für die Welpen: Spieler Joris H. landet nach einem Wurf ungeschickt und konnte sein Knie nicht mehr beugen. Er musste sofort ins Krankenhaus gebracht werden. Sein Team musste also in Unterzahl um den Sieg kämpfen. Der Kampf des Rudels wurde am Ende belohnt. Allen Zuschauern fiel ein Stein vom Herzen, als die Sirene ertönte und der MTV trotz langer Unterzahl den Derbysieg feiern konnte. 

facebook