Wölfe bei Twitter

 teaser-diba

  

Voting: DEINE drei Stimmen für die Wölfe!

Es ist wieder soweit – die ING-Diba verschenkt 1.000 Euro an 1.000 Vereine! In fünf verschiedenen Kategorien (je nach Mitgliederzahl des Vereins) werden insgesamt 1.000 Vereine mit einer Geldspritze verwöhnt. Mit insgesamt einer Million Euro unterstützt die in Frankfurter ansässige Direktbank das Ehrenamt in Deutschland. 

Auch die Wünsdorfer Wölfe könnten die finanzielle Unterstützung gut gebrauchen. "Seitdem wir das Konzept der Abteilung im Mai 2014 verändert haben, legt unser Verein den Fokus voll auf die Jugend", sagt Abteilungsleiter Denny Philipp. Er will in den kommenden Jahren das Angebot für den Nachwuchs weiter verbessern und die Trainer im Verein weiterbilden. "Wünsdorf hat in den letzten Jahren gezeigt, dass in der Jugend talentierte Spieler sind", so Philipp weiter. In der frisch abgelaufenen Saison mischten in der Landesliga Süd einige Eigengewächse mit. Mit Marius Luchmann, Christopher Schmeißer, Levent Altin, Rijad Jahic und Max Werner schafften zur Spielzeit 2014/2015 gleich fünf Spieler den Sprung in die Männermannschaft. Lars Baumann sprang kurz vor Saison-Ende als sechster A-Jugendspieler auf den Männerzug auf. Auch zur neuen Saison verspricht der neue Trainer Michael Löhnwitz beim Amtsantritt: "Ich werde gucken, was aus der A-Jugend im Männerbereich eingesetzt werden kann. Sollten dort Spieler mit dem benötigten Anforderungsprofil vorhanden sein, werden diese sicher ihre Chance in der 1. Männer erhalten.

Um auch in Zukunft Neuzugänge aus dem eigenen Unterbau holen zu können, wollen die Wölfe sich im Jugendbereich weiterentwickeln. Bei einem Kinder- und Jugendsommerfest wollen die Wölfe ihr neues Konzept dem Nachwuchs näherbringen. 

Die Abstimmung bei der ING-Diba geht ganz einfach über den Link unten. Jeder Teilnehmer hat drei Stimmen, die er auch einem Verein zusprechen kann. Übrigens: Die Handynummer wird direkt nach Beendigung gelöscht und man bekommt im Anschluss KEINE Werbung aufs Handy. Die Abstimmung geht bis zum 30. Juni, 12.00 Uhr.

 

Hier geht´s zum Voting: DEINE drei Stimmen für die Wölfe!

flyer-woelfe